Impressum

www.kratzl.at ist eine private Website.
Betreiber: Reinhard KRATZL
Wien - Austria
eMail: office [at] kratzl [punkt] at

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte
Alle Angaben auf dieser WebSite wurden sorgfältig überprüft. Trotz aller Sorgfalt kann ich keine Haftung und oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten übernehmen. Ich behalte es mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links
Ich übernehme keine Haftung für WebSites, auf die ich mittels Hyperlink verweise. Ich bin für den Inhalt der WebSites, die aufgrund solcher Verbindungen erreicht werden, in keinster Weise verantwortlich. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht - generell
Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind weder für den privaten noch für den kommerziellen Gebrauch gestattet, es sei denn, man setzt sich mit mir in Verbindung und erhält von mir eine entsprechende schriftliche Erlaubnis. Der Betreiber dieser Seite ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Urheberrecht - Autor
Das Urheberrecht schützt die ideellen Interessen des Autors an seinem Werk unter der Voraussetzung, dass es sich um seine persönliche geistige Schöpfung handelt. Der Urheber darf alleine darüber bestimmen, ob und auf welche Weise sein Werk veröffentlicht werden soll (Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht). Zum Kernpunkt des Urheberrechts gehört, dass es nicht übertragbar ist. Niemand darf sich eine persönliche geistige Schöpfung eines anderen zu Eigen machen. Der Urheberrechtsschutz muss auch nicht angemeldet werden, er entsteht Kraft Gesetzes, d.h. jedes Manuskript ist mit seinem Entstehen geschützt.

Datenschutz
Siehe: Datenschutzerklärung